Innovative Ideen der schwedischen Tapetenfirma Rebel Walls

Kollektion #1 wird veröffentlicht.

2013-03-08

Die Tapeten-Familie Gimmersta führt ab sofort eine neue Marke ein: Rebel Walls, zu finden unter http://rebelwalls.com,  schaut in Design und seiner Ideologie über den Tellerrand hinaus. Sie ist scharfsinnig, mutig und rebellisch in einer Branche , die von der Idee traditioneller Kollektionen und altbewährter Kollektionensbänden geprägt ist. Rebel Walls bietet einzigartig gestaltete Tapeten, die direkt von der Website in verschiedenen Stilen und Farben anstelle fester Kollektionen bestellt werden können.


“Wir wollten mit Rebel Walls etwas Neues schaffen und über den Tellerrand schauen. Wir haben einen erhöhten Bedarf für Tapeten in kleinen Auflagen für individuelle Dekorationen festgestellt und sind nun in der Lage, diesen Kunden lustige, phantasievolle und einzigartige Tapeten anzubieten," erklären die Eigentümer, Irene und Christofer, die dritte Generation der Tapeten-Familie Gimmersta .


Das Produkt, ausgewählt aus dem Sortiment oder hergestellt nach einem persönlichen Foto, wird sowohl in den Dimensionen als auch im Design auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten. Rebel Walls kommuniziert persönlich über das Internet und über Blogs mit dem Kunden und verfolgt das Produkt vom ersten Pinselstrich bis zur Zustellung mit UPS nach Hause. Gelegentlich wird dem Auftrag wenn dieser das Werk in Schweden verlässt, eine kleine persönliche Nachricht beigefügt.


Für jede bestellte Tapete spendet das Unternehmen zudem €  2 an Habitat for Humanity, ein internationales Wohnprojekt mit Ursprung in den USA – jeder Raum, den wir tapezieren, hilft Bedürftigen, ein eigenes Zuhause zu finden.

Fredrik Appelqvist

Presse-Kontakt

Fredrik Appelqvist
+46 33 20 80 14
press@rebelwalls.com