Kollektionsbuch #12

Die 20er des 21. Jahrhundert sind bereits da

2019-02-12

Die ungestüme Ära der wilden Zwanziger lässt sich mithilfe von Stichpunkten wie Wohlstand, Fransen, Charleston, Jazz-Clubs und stürmische Jugend gut definieren. Und obwohl wir nicht wirklich behaupten können, wir würden ein Jahrhundert später ähnliche Zeiten erleben, so finden sich doch Echos der Vergangenheit in der Tapetenkollektion Deco wider. Was luxuriöse Eleganz und architektonische Raffinesse angeht, stehen die 30 Tapeten der Kollektion den wilden Zwanzigern jedenfall in nichts nach.

Die Tapetenkollektion Deco ist eine frische und moderne Interpretation des 1920er-Stils, und besteht aus einem Art Déco-Mixgetränk aus auffälligen Mustern, leuchtenden Farben, goldenen Details, sanften Linien und imposanten geometrischen Formen in den verschiedensten Größen.

"Neben der Inspiration aus der Stadt Lichter, wo Art Déco zu seiner Zeit zum ersten Mal präsentiert wurde, haben wir uns erlaubt, uns Zeit zu nehmen und schöne Details an den unerwartetsten Orten zu entdecken und näher zu beleuchten. Von außergewöhnlichen Luftschächten bis hin zu interessanten Lichtspielen, die in den Übergängen zwischen Böden, Wänden und Fenstern entstehen.", erzählt Johanna Ek, Designerin bei Rebel Walls.

Am allerwichtigsten – kombinieren Sie Ihre Lieblingstapete mit etwas, das Sie lieben. Dann beobachten Sie, wie die Designs der 20er langsam Ihr Zuhause des 21. Jahrhunderts zum Strahlen bringen, indem sie einen Hauch von Wildheit selbst in die ruhigsten und gemütlichsten Räume bringen.

Die Deco-Kollektion ist ab 19. Februar erhältlich.

Laden Sie hochauflösendes Bildmaterial herunter

Fredrik Appelqvist

Presse-Kontakt

Fredrik Appelqvist
+46 33 20 80 14
press@rebelwalls.com